Notice: Undefined index: id_ebene_aktuell_se in /homepages/4/d20632675/htdocs/zusatztarif24/index.php on line 141
VWL GmbH
 
 
 
 
 
 
 
05251 391 989   info@zusatztarif24.de
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Wurzelbehandlung
 
Wurzelbehandlungen werden zu einem Großteil im Rahmen der kassenzahnärztlichen Versorgung durchgeführt, so dass keine oder nur geringe Zuzahlungen anfallen.
 
Aber nicht immer reicht die kassenärztliche Versorgung für eine bestmögliche Erhaltung eines Zahnes aus. Ergänzende Behandlung wird dann privat abgerechnet.
 
Zudem entfällt oftmals der Kassenzuschuss gänzlich, weil ein Zahn nach den kassenzahnärztlichen Richtlinien als nicht erhaltungswürdig gilt. Hier wird gesamte Behandlung privat abgerechnet.
 
Die Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) sieht spezielle Ziffern für die Abrechnung einer Wurzelbehandlung vor. Darüber hinaus gehende Gebühren können nur als sog. Verlangensleistungen („auf Wunsch des Patienten“) in Rechnung gestellt werden. Ist dies der Fall, können auch private Versicherer einen Teil der Kosten aberkennen.
 
Wir raten, der Zusatzversicherung im Fall einer rein privat abgerechneten Wurzelbehandlung vorab einen Kostenvoranschlag zur Prüfung vorzulegen.
 
Folgende Tarife leisten auch für Wurzelbehandlung:
 
 
 
 
Besonderheit: Die Barmenia leistet nur dann (85% der erstattungsfähigen Kosten), wenn die Behandlung nicht im Rahmen der kassenzahnärztlichen Behandlung durchgeführt werden kann.
 
 
 
Bei Einschluss des Bausteins für Zahnreinigung und Zahnerhaltung: 100% der erstattungsfähigen zusätzlichen Kosten, wenn die Behandlung im Rahmen der kassenzahnärzllichen Behandlung erfolgt, ansonsten 80%.
 
 
 
 
Bei Einschluss des Bausteins für Zahnreinigung und Zahnerhaltung: 100% der erstattungsfähigen zusätzlichen Kosten, wenn die Behandlung im Rahmen der kassenzahnärzllichen Behandlung erfolgt, ansonsten 80%.